Anleitung
Für Säuglinge
Meine Empfehlung MIBA-KLEI gesiebt verabreichen.

Geben Sie 70-130 g MIBA-KLEI auf fünf Mahlzeiten täglich. 200ml abgekochtes Wasser, 2 Eßlöffel MIBA-KLEI. Wenn Sie feststellen, daß die angegebene Menge nicht mehr ausreicht, verabreichen Sie eine verträgliche Kindernahrung. Sofern der Säugling noch von der Mutter gestillt wird, geben Sie die erste Woche 50g MIBA-KLEI (Trinkmenge), die zweite Woche 60g und so weiter. Geben Sie dem Kind während der Kur keine Fertiggerichte. Als Durststiller eignen sich gut Pfefferminze -, Kamillen -, und Fencheltee. Tee nur aus der Apotheke (keine Teebeutel).


Für Kleinkinder
Bei den nachfolgenden Mahlzeiten ist zu beachten, daß MIBA-KLEI regelmäßig ein halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken wird. Es ist nicht notwendig zu essen, wenn man keinen Hunger hat. Dreimal täglich 200ml (eine Tasse) abgekochtes Wasser, zwei gehäufte Eßlöffel MIBA-KLEI in einem Schüttelbecher oder Glas mit Schraubenverschluß (niemals im Mixer) kräftig durchschütteln, so daß keine Klümpchen entstehen. Wenn zur Zeit des Beginnens ein starker Schub ist , sieben Sie das Ganze und geben es dem Kind in einer Babyflasche. Lassen Sie sich während der Kur durch keine andere Therapie verunsichern, denn durchhalten bringt den volllen Erfolg.

Für Erwachsene
Dreimal täglich

Eine Tasse Wasser = 200ml zwei gehäufte Eßlöffel MIBA-KLEI in einem Schüttelbecher oder Glas mit Schraubenverschluß (niemals im Mixer) kräftig durchschütteln, so daß keine Klümpchen entstehen. Für Berufstätige oder Reisende ist auf diese Weise eine regelmäßige Einnahme problemlos möglich. Auch hier gilt durchhalten bringt den vollen und gewünschten Erfolg. Die voraussichtliche Dauer beträgt etwa 12 Monate.

Bei Einnahme von Herz- oder Schilddrüsenmittel kann sie sich zwischen 4 bis 6 Monate verlängern.


Miba-Klei Diätetik Vertrieb & Verlag Haas
Graf-Hartard-Strasse 23
D-54614 Schönecken   info@mibaklei.de
Hosting    Webdesign & Programmierung      Webdesign  HermesComputer